Willkommen

Herzlich Willkommen auf der Internetseite des Vereins DiFa e.V. Wir sind ein gemeinnütziger Verein, der seit über 25 Jahren Angebote nach dem Kinder- und Jugendhilfegesetz vorhält. Für unterschiedlichste Problemlagen von Kindern, Jugendlichen und Familien gibt es Angebote, die diesem Personenkreis Hilfe bei der Bewältigung ihrer oft schwierigen Lebenssituation bieten. Der Verein mit allen seinen MitarbeiterInnen ist bestrebt, für die unterschiedlichen Belastungssituationen individuelle Hilfen bereit zu halten oder auch gemeinsam zu finden. Dabei sind Integration, Mitbestimmung und Hinführung zu Eigenverantwortung, Selbstständigkeit und Gemeinschaftsfähigkeit die obersten Ziele unserer Arbeit. Die DiFa e.V. arbeitet in allen Arbeitsbereichen mit qualifizierten und gut ausgebildeten MitarbeiterInnen (Diplom-SozialpädagogInnen, ErzieherInnen, PsychologInnen) und stellt eine hohe Fachlichkeit u.a. durch kontinuierliche Fortbildung, Supervision und kollegiale Beratung sicher.

Wir sind ständig bestrebt, unsere Angebote den sich wandelnden Bedingungen und Erfordernissen anzupassen und uns aktiv an der Neuentwicklung und Gestaltung angemessener Angebots- und Interventionsstrategien zu beteiligen.

Aktuelles

Angebote des DiFa e.V.

Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge

Seit Gründung des Vereins im Jahr 1988 engagiert sich DiFa e.V.für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge‘ (umF) in der Jugendhilfe. Über zehn Jahre konnten hier Erfahrungen und Wissen gesammelt werden. Aus heutiger Sicht bestätigt die überwiegend erfolgreiche Integration der Ehemaligen unsere fachliche Arbeit. Vor diesem Hintergrund stehen wir als Jugendhilfeträger auch heute bereit, uns der aktuellen Flüchtlingssituation vor Ort zu stellen und sie positiv zu gestalten.

Wir bieten folgende stationäre Angebote

  • Betreutes Jugendwohnen ‚Start up Plus‘
  • Jugendwohneinrichtung ‚HomeRun‘ und der Außenwohngruppe ‚HomePlate‘
  • Mutter-Kind-Einrichtung ‚BASE‘

Die Leistungen des DiFa e.V. verstehen sich in erster Linie als Anschlussmaßnahme (‚Hilfe zur Erziehung‘ nach §34 SGB VIII) nach Abschluss eines Clearingverfahrens im Rahmen der vorangegangenen Inobhutnahme. Anhängende Aufgaben des Clearings können auf Wunsch aufgegriffen und weitergeführt werden. Die entstehenden Mehrkosten durch Zusatzleistungen (z.B. Mehraufwand durch Clearingverfahren, Dolmetscher) werden im Vorfeld abgestimmt.

Nähere Informationen entnehmen sie bitte den Angeboten ‚Individuelle Hilfen‘ , ‚Base‘ und ‚HomeRun‘.

DiFa Allgemein

HomeRun eröffnet Außenwohngruppe am 01.02.2016

HomePlate in Haan-Gruiten

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass DiFa e.V. am 01.02.2016 die neue Außenwohngruppe HomePlate in Haan-Gruiten eröffnet. HomePlate ist eine Erweiterung des bewährten Angebotes des Wohn- und Betreuungsmodell HomeRun.

Die neue zentral an der Fußgängerzone und dem Bahnhof gelegene stationäre Einrichtung der Jugendhilfe befindet sich auf auf der Gartenstr. 4 in 42781 Haan-Gruiten und ist unter Tel./Fax 02104-6408176 und homeplate@verein-difa.de zu erreichen.

HomePlate bietet neun Jugendlichen, die aus unterschiedlichsten Gründen nicht mehr in ihren Herkunftsfamilien leben können, in einer Jugendwohngemeinschaft einen geschützten Raum. Hier können Perspektiven entwickelt werden, um die Ziele der Verselbstständigung und des selbstverantwortlichen Lebens in einer eigenen Wohnung zu erreichen.

Wir freuen uns auf dieses Angebot und gehen mit viel Elan und Enthusiasmus an die neue Aufgabe.

 

 

 

HomeRun

HomeRun zu Besuch beim One World Winterzirkus

Wir bedanken uns recht herzlich für die Einladung zum Kölner 

ONE WORLD Winterzirkus am 20.12.15 und freuen uns schon 

auf den Besuch.

HomeRun

Stellenangebot für den Bereich Flexible Erziehungshilfen

Sozialpädagogische Honorarfachkräfte

Wir suchen für den Bereich Flexible Erziehungshilfen „FLEX“ ab sofort
Sozialpädagogische Honorarfachkräfte

Anforderungsprofil:

  • flexibles, selbständiges, kompetentes und engagiertes Arbeiten
  • Berufserfahrung in der Kinder-,Jugend-, und Familienhilfe bzw. in der ambulanten Sozialarbeit
  • Kenntnisse in aktivierender und ressourcenorientierter Arbeit
  • Professionelle Gesprächsführung
  • erwünscht sind Fremdsprachenkenntnisse
  • Verlässlichkeit und Reflexionsbereitschaft

Wir bieten:

  • einen interessanten und vielseitigen Wirkungskreis
  • i. d. R. Anschlussaufträge
  • professionelle Koordination, Prozessbegleitung und Reflexion
  • zuverlässiges Netzwerk und angemessenes Honorar

Kontakt:
Frau Goetz
Unter St. Clemens 24
42651 Solingen
eMail: flex@verein-difa.de, Tel: 0212/2332930 und 0212/3835493
www.verein-difa.de

 

 

Flex


Entschuldigung!

Da Sie einen nicht aktuellen Browser verwenden
kann die Seite verein-difa.de nicht korrekt angezeigt werden.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser oder
laden Sie sich einen dieser modernen Browser herunter:


Vielen Dank für Ihr Verständnis!